Brotmanufaktur

Die Leidenschaft für außergewöhnliche Backwaren hat uns dazu bewogen, unser eigenes Brot zu backen. Ursprüngliche Zutaten ohne Zusatzstoffe in Verbindung mit einer sehr langen Teigführung lassen ein einzigartiges Brot entstehen, welches ausgesprochen bekömmlich ist und hervorragend zu unseren Käsespezialitäten passt.


Brot des Monats September: „Seelen aus Wangen im Allgäu“

Ab dem 2. September gibts es erneut das Traditionsgebäck „Allgäuer Seelen“. Im Juli hattesn wir so viel Freude mit den „Seelen“, das wir dieses tolle Backwerk im September wieder zum Brot des Monats gemacht haben. Das Rezept habe ich von meinem Besuch in Wangen im Allgäu im Juni 2021 mitgebracht. Mehr dazu im Blog
Eine nicht belegte, aber volkstümliche Geschichte ist, dass ein Bäcker zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges in Ravensburg das Gelübte ablegte, jedem Bettler ( „jeder armen Seele“ ) jedes Jahr zu Allerseelen ein Brot zu schenken, wenn die Pest an Ravensburg vorbeiziehen würde. Aus dem großherzligen Gelübte wurden aus der schwäbischen Sparsmakeit heraus schließlich die Seele verschenkt, die wesentlich kleiner als ein „richtiges Brot“ ist.
Unser Seelen wurden von einem echten Allgäuer in Augenschein genommen und wie folgt kommentiert:
„des siaht jo scho reat guat aus…..“.